Ab dem 01.April 2022 startet das Bewerbungsverfahren für das Programm „Landärzte für Sachsen“. Im Rahmen der Vorabquote nach dem Sächsischen Landarztgesetz werden Studienplätze an Bewerberinnen und Bewerber vergeben, die sich gern im ländlichen Raum engagieren wollen und großes Interesse an der hausärztlichen Tätigkeit haben. Diese Studienplätze stehen damit außerhalb des regulären Numerus Clausus-Regimes zur Verfügung.

nähere Informationen finden sie hier: Landärzte für Sachsen